Für eine Unternehmensgruppe mit verteilten Standorten im Bundesgebiet erarbeitete Paulus & Rechenberg ein Konzept für die Nutzung von Microsoft Webtechnologien zur Unterstützung der gruppenweiten Compliancemanagementprozesse.

Marco Rechenberg begleitet das Projekt bereits seit dem konzeptionellen Aufbau des Compliancemanagementsystems (CMS) bis hin zur technischen Einführung durch den eigens dafür beauftragten EDV Dienstleister.

Die Erfahrungen aus den bisherigen Projekten derartiger webbasierter Managementsysteme, die Paulus & Rechenberg auch für andere Unternehmensgruppen oder Konzerne konzeptionierte, unterstützten die ungewöhnlich kurze Projektlaufzeit.

Compliancemanagementsystem auf Basis von Microsoft SharePoint Technologien
Markiert in: