Christian Paulus und Marco Rechenberg sind, neben anderen Projektteilnehmern, die Autoren des „Certified Secure Cloud„, oder kurz CeSeC genannt.

CeSeC ist ein technischer und organisatorischer Leitfaden für kleine und mittlere Unternehmen.

Dieser Zielgruppe soll einfach und verständlich erläutert werden, ob und wenn wie, sie Teile oder Ihre gesamte IT-Umgebung in die Cloud migrieren können. Zertifizierte Berater begleiten auf Wunsch das Unternehmen bei der Migration und unterstützen bei Planung, Überwachung und Abnahme. Es wird eine fachlich kompetente Kontroll- und Beratungsinstanz geschaffen, um für größtmögliche Sicherheit und Transparenz während des Projektes „Migration in die Cloud“ zu sorgen.

Die Aufgaben von CeSeC

  • Bereitstellung von Erfahrungen und Best Practice
  • Schaffung von Transparenz und Vertrauen
  • Management anhand einer 3 dimensionalen Projektmanagementmethode
  • Abarbeitung der Aufgaben nach dem CeSeC-Modell
  • Zur Verfügung stellen von Handlungsempfehlungen und Checklisten
  • Informieren über relevante IT-Sicherheitsthemen
  • Erstellung von Ablaufplänen
  • Empfehlungen zur Überwachung und Auditierung
CeSeC – DER Weg in die „Certified Secure Cloud“
Markiert in: